Regenkleidung

Regenkleidung, Regenjacke und Regenhose

Umgangssprachlich heißt es oft: Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung.

Wer draußen arbeitet und Wind und Wetter ausgesetzt ist, der weiß, wie unangenehm Regen auf Dauer sein kann. Bei uns findest du Regenkleidung, die dich auch bei Dauerregen zuverlässig vor dem Eindringen von Nässe schützt. Das Wetter können wir zwar nicht ändern, aber wir tragen mit unserer Regenkleidung dazu bei, dass es für dich erträglicher wird.

Regenhosen und Regenjacken
Einen ausreichenden Regenschutz bietet eine Kombination aus Jacke und Hose aus wasserfestem Material. Bei Kauf dieser Regenkleidung solltest du darauf achten, dass sie dir gut passt und nicht zu locker sitzt. Weite und lockere Kleidung kann besonders auf dem Bau oder an Maschinen ein Verletzungsrisiko darstellen. Ein genaues Vermessen vor dem Kauf erleichtert dir das Finden der richtigen Größe.
Falls du Fragen zur passenden Größe oder anderen Produktmerkmalen hast, dann kontaktiere uns!
Unsere fachkundigen Mitarbeiter sind dir gerne behilflich. Manche unserer Regenhosen sind im Schnitt einer Latzhose gefertigt, damit sie auch bei viel Bewegung und körperlicher Anstrengung sicher sitzen und nicht rutschen. Verschiedene Signalfarben sorgen für noch mehr Sicherheit bei der Arbeit. Aber auch dunkle und schwarze Regenjacken und Regenhosen haben wir im Sortiment. Eine gute Regenjacken hat getapte und doppelt versiegelte Nähte und die Kapuze lässt sich über eine Kordel oder ähnliches in der Weite verstellen. Als Material wird in in den meisten Fällen beschichtetes Polyestergewebe verwendet, dass die europäischen Norm EN 343 erfüllt. Zusammen mit wasserfestem Schuhwerk sind Sie mit unseren Regenjacken und Regenhosen vor Wind und Wasser geschützt.
Gummistiefel und Sicherheitsschuhe speziell für den Einsatz im Regen findet man unter Sicherheitsschuhe
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 13 von 13

PU Norway Lindsdal Pu-Stretch-Bundhose schwarz

ab 9,19 € *
sofort verfügbar

PU Norway Lund Pu-Stretch-Jacke schwarz

ab 13,99 € *
sofort verfügbar

PU Norway Kalmar Pu-Stretch-Bundhose marine

ab 13,76 € *
sofort verfügbar

PU Norway Sundsvall Pu-Stretch-Latzhose oliv

ab 14,90 € *
sofort verfügbar

Norway Finn Warnschutz- Pu - Jacke

ab 39,02 € *
sofort verfügbar

PU Norway Karlskrona Pu-Stretch-Bundhose gelb

ab 13,76 € *
sofort verfügbar

PU Norway Laholm Pu-Stretch-Latzhose marine

ab 18,79 € *
sofort verfügbar

PU Norway Trelleborg Pu-Stretch-Bundhose oliv

ab 14,63 € *
sofort verfügbar

Norway Linus Warnschutz - Pu - Bundhose

ab 24,74 € *
sofort verfügbar

PU Norway Falkenberg Pu-Stretch-Jacke oliv-grün

ab 13,99 € *
sofort verfügbar

PU Norway Halmstad Pu-Stretch-Latzhose gelb

ab 18,03 € *
sofort verfügbar

PU Norway Helsingborg Pu-Stretch-Jacke marine blau

ab 21,07 € *
sofort verfügbar

PU Norway Landskrona Pu-Stretch-Jacke gelb

ab 23,21 € *
sofort verfügbar

Heutige Regenkleidung findet ihre Vorläufer und Vorbilder in der Seefahrt bzw. dem Fischereihandwerk. Wie sehr Mannschaft und Schiff dabei eine Einheit bildeten, beweisen die Stoffe, aus denen die Kleidung häufig gefertigt war: meist handelte es sich dabei um strapazierfähiges Segeltuch, das zum Schutz vor Wind und Wellen mit wasserabweisenden bzw. -undurchlässigen Materialien getränkt war. Diese Art Regenkleidung war nicht nur schwer, sondern meist auch recht steif und entsprechend unbequem. Dennoch sicherte sie nicht nur die Gesundheit ihrer Träger, sondern entschied in Extremfällen sogar über Leben und Tod.

Einige Bestandteile dieser historischen Seefahrer- und Fischerbekleidung haben sich bis heute gehalten. Sie finden ihre Berechtigung durch jahrhundertelange Erfahrung und praxiserprobten Einsatz. Zu ihnen gehören die bewährten Schnitte und Verschlusslösungen speziell gearbeiteter Hosen, die über den Kopf zu ziehenden Oberteile sowie die Grundideen des wasserfesten "Ölzeuges" oder besonders rutschfester Sicherheitsschuhe.

Moderne Regenkleidung überzeugt durch den Einsatz leichter, atmungsaktiver Materialien und witterungsbedingter Zusatzausrüstungen. Häufig kannst du normale Jacken durch Einknöpfen oder -zippen einer zusätzlichen Weste problemlos auch an kälteren Tagen tragen. Versiegelte Nähte, verdeckte Knopf- und Reißverschlussleisten sowie eng anliegende Ärmelabschlüsse halten Wind und Feuchtigkeit auch an kritischen Stellen vom Körper fern. Kräftige Farben und fluoreszierende Aufdrucke sorgen für gute Sichtbarkeit und erhöhen damit deine Sicherheit.